P1090510
03.12.2018 32 0

Jubilare 2019

Die diesjährige Mitgliederversammlung des VDE-Niederrhein fand am 22. März 2019 in den Räumen des Kloster Langwaden in Grevenbroich statt. Der Vorsitzende Dr. Hans Schüßler begrüßte die Teilnehmer der gut besuchten Mitgliederversammlung und führte durch die Tagesordnung.

 

Da der Vorsitzende Dr. Hans Schüßler selber zu den Ehrenden zählt, übernahm der stellvertretende Vorsitzende Dipl.-Ing. Helmut Haag die Ehrung der anwesenden Jubilare und überreichte Ehrennadel und Urkunde mit dem Dank für die langjährige Mitgliedschaft.

Kontakt

VDE Niederrhein e.V.

60jährige Mitgliedschaft

P1090495

Seit 60 Jahren engagiert sich Dr. Hans Schüßler im VDE

Eine ganz besondere und seltene Ehrung wurde dem amtierenden Vorsitzenden des VDE Niederrhein, Herrn Dr. Hans Schüßler zu Teil. Helmut Haag würdigte in launigen Worten Dr. Schüßler für seinen langjährigen engagierten Einsatz für den VDE insgesamt.

 

Dr. Schüßler ist jetzt seit 60 Jahren Mitglied im VDE: er trat 1959 noch als Student in Darmstadt dem VDE bei. Daneben wurde er auch Mitglied der Fachgesellschaft ITG. Dort war er seit 1972 in verschiedenen Fachgesellschaften tätig. 1992 wurde er zum Vorsitzenden der ITG gewählt und noch zweimal wiedergewählt, so dass er deren Vorsitzender bis 1999 blieb und auch im VDE-Vorstand saß. Außerdem war er von 1985 bis 1998 Mitglied im DKE K412, dem Komitee für Nachrichtenkabel. Als im Jahre 2000 dem VDE-Niederrhein der Schatzmeister verloren ging, erklärte Dr. Schüßler sich spontan bereit, diesen Posten zu übernehmen. Nachdem Gerhard Hauser nicht wieder zum Vorsitzenden kandidierte wurde Dr. Schüßler auch zusätzlich Vorsitzender des Bezirksvereins. Und beide Positionen bekleidet er bis heute.

Im Jahre 1998 trat er in den Ruhestand, der seither eher ein Unruhestand ist.

Seitdem Dr. Schüßler dem VDE und seinen Unterorganisationen beitrat, war er nie nur ein einfaches, bequemes Mitglied. Er sah überall Aktionsbedarf, er wollte da, wo er involviert war Neues schaffen und den VDE voranbringen. Sein Wahlspruch war wohl

„Man kann niemanden überholen, in dessen Fußstapfen man tritt“.

Für sein Engagement wurde er 2008 mit dem ITG-Fachgesellschafts-Award und 2015 mit der Ehrenmitgliedschaft im VDE-Niederrhein geehrt.

Als es im letzten Jahr darum ging, den VDE auf die Zukunft auszurichten, war Dr. Schüßler in vorderster Front mit dabei und beteiligte sich in verschiedensten Arbeitsgruppen. In jeder Versammlung sitzt er meistens in der zweiten Reihe und meldet sich mit konstruktiven Beiträgen.

Obwohl der VDE-Niederrhein einer der kleinsten Bezirksvereine im Dreieck zwischen Düsseldorf, Köln und Aachen ist, hat dieser durch die Stimme von Dr. Schüßler Gewicht.

Auch jetzt, wo es darum geht, die Bezirksvereine innerhalb Deutschlands in fünf Cluster zu bündeln, ist er an vorderster Stelle dabei und bringt seine Ideen ein. Auch die Änderungen, die sich durch die DSGVO ergeben hat er aktiv gestaltet, der Erhalt der Gemeinnützigkeit ist ebenfalls in seinem Fokus. Jedes Papier, jedes Protokoll überprüft er auf seine Relevanz.

Helmut Haag wies darauf hin, dass es leider keine VDE-Ehrennadel für 60 Jahre Mitgliedschaft gibt. Aber als Dr. Schüßler vor 10 Jahren für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, gab es damals keine Nadel. So überreichte ihm Helmut Haag diese goldene Ehrennadel. Und er konnte die Zentrale in Frankfurt gewinnen, einen Acrylpokal mit Gravur und den Umrissen der Bundesrepublik Deutschland anfertigen zu lassen. Über die Überreichung dieses Pokals mit der Inschrift „VDE Lieber Herr Dr. Schüßler, vielen Dank für 60 Jahre engagierte, ehrenamtliche Tätigkeit!“ freute sich der Jubilar riesig. Aber was wäre Dr. Schüßler ohne die stete Unterstützung und auch Bremsung durch seine liebe und unerschütterliche Frau Jutta. Helmut Haag überreicht Jutta Schüßler zum Dank einen Blumenstrauß mit den Worten: „Pass weiter so gut wie bisher auf Hans auf, damit Ihr beide uns noch lange erhalten bleibt.“

 

50jährige Mitgliedschaft

Für 50 jährige Mitgliedschaft werden den Jubilaren Dipl.-Ing. Peter Josef Genender und Dipl.-Ing. Eberhard Metzner Urkunde und Ehrennadel zugeschickt.

 

40jährige Mitgliedschaft

P1090485

Für 40 jährige Mitgliedschaft wurde Dipl.-Ing. Volker Albertz und Dipl.-Ing. Karl Hopmann geehrt. Für die Hochschule Niederrhein nimmt Prof. Dr. rer. Nat. Georg Schulte anstelle des terminlich verhinderten Dekans Prof. Dr. rer. nat. Thomas Meuser Nadel und Urkunde entgegen. Dr. Wolfgang Hüppe bekommt Urkunde und Ehrennadel zugeschickt. Leider ist Prof. Werner Samsel kurz vor der Mitgliederversammlung am 04.03.2019 verstorben, er war ebenfalls 40 Jahre Mitglied des VDE.

25jährige Mitgliedschaft

P1090480

Für 25 jährige Mitgliedschaft wurde Dipl.-Ing. Bernd Grebhahn geehrt. Dipl.-Ing. Uwe Augustin, Dipl.-Ing. Ralf Meier und Dipl.-Ing. Dirk Schlang bekommen Urkunde und Ehrennadel zugeschickt